Ihre Formulardaten werden gesendet

Zurück

13. April 2020
Hofgesuch-Nr. 8844

Kuhmensch mit Leidenschaft sucht kleinen Milchviehbetrieb in Nachfolge / Übernahme (auf Wunsch auch mit vorheriger Anstellung/Mitarbeit)

Über uns

Ich bin ein ehemaliger Bauernsohn mit gereifter Persönlichkeit und solider Erfahrung im Rinderbereich mit Schwerpunkt in der Milchviehhaltung und Milchproduktion. Aufgewachsen bin ich in der holsteinischen Schweiz (Schleswig-Holstein) und in der Ost-Heide von Niedersachsen. Hier führten meine Eltern einen landwirtschaftlichen Betrieb mit 60+ Schwarz-Bunten und Holstein Rindern. Während meiner frühestens Kindheit bis hin zum Beginn meiner Lehrzeit, war ich täglich in alle Arbeitsabläufe in Stall und Hof wo es möglich war mit eingebunden und erlernte nicht nur den Umgang mit den Rindern sowie das Melken, sondern auch den Umgang mit anderen Nutztieren. Mein Wunsch wäre es gewesen, den Hof später einmal selbst zu führen jedoch war dieser leider nur ein Hof in Pacht und meine Eltern bestanden auch drauf, dass ich erst einen Beruf erlerne. Hier wählte ich das Gastgewerbe, weil ich auch mi Menschen gerne zu tun hatte. In diesem Beruf schaffte ich es dann mit Leidenschaft und Fleiß bis hin an die Spitze und fast durch die ganze Welt zu kommen. Dennoch habe ich meinen Wunsch in die Landwirtschaft zurück zu kehren nie aus den Augen verloren. Nachdem meine Eltern leider viel zu früh verstoben waren beschloss ich meinen beruflich-erfolgreichen Weg im Gastgewerbe zu beenden um mich wieder mit Leib und Seele meinen bereits in der Jugend begonnen landwirtschaftlichen Weg zu widmen welchen ich mit gleicher Leidenschaft und Einsatz fortsetze.

Mich prägen vor allem ein selbstständiges, verantwortungsbewusstes, zuverlässiges und sehr tierliebes wie auch wirtschaftliches umsichtiges wirken. Es gibt für mich keinen schöneren Beruf, denn Landwirt und insbesondere Milchbauer zu sein ist für mich nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung für die man sehr viel Herzblut, praktische Erfahrung und Leidenschaft braucht. Mittlerweile verfüge ich über solide landwirtschaftlich-praktische Kenntnisse im Bereich der Nutztierhaltung und Milchproduktion wie auch tiermedizinische Behandlung (Rind), welche ich durch berufliche Einsätze in und auf Höfen/Betrieben in Österreich und Deutschland erworben habe. Diese erweitere ich regelmäßig durch Fort- und Ausbildungen in landwirtschaftlichen Fachschulen und Institute in Österreich und Deutschland.

Nach meinem letzten beruflichen Einsatz als Betriebsleiter eines Heumilchbetriebes im Salzburger Land als Stall-verantwortlicher und Melker in einem Landwirtschaftlichen Hotellerie mit Alm und Tierpark 2018 / 2019, bin ich zur Zeit
als verantwortlicher Herdenmanager und Tierpfleger mit Übernahme medizinischer Aufgaben sowie Überwachung der Milchproduktion für zirka 100 Rinder (Milchvieh aus 3 Rassen) in Deutschland im Ost-Allgäu (Bayern) im Einsatz.

Was wir suchen

Was ich suche
Ich suche nach einem kleinen Milchviehbetrieb (bis maximal 40 Milchkühe und Nachzucht), welcher weder einen familiären oder externen Nachfolger in Aussicht hat und sein Lebenswerk gerne weiterführen und leben lassen möchte. Der Betrieb sollte sowohl den Nachfolgenden (derzeit Einzelperson) als Lebensgrundlage bis über dessen Pension hinaus (Vollerwerb), als auch den jetzigen Hofführenden als weiteres zu Hause bis zum letzten Tag dienen können. Auf Wunsch und nach Absprache kann auch eine hauswirtschaftliche und oder pflegerische Unterstützung geboten werden (Erfahrung ist vorhanden). Es bestünde auch die Möglichkeit zunächst als Hofnachfolge-Anwerbender in Funktion einer regulären Anstellung sich auf dem Hof einzubringen und man dann nach dem es von beiden Seiten passend erscheint eine mögliche Hofübergabe gemeinsam gestaltet. Bei der Übergabeform bin ich offen und flexibel.

Ich bringe neben einer grundsoliden Praxiserfahrung im professionellen Umgang mit Rindern (Kälber, Fersen, Kühe und Stiere) in Sachen Haltung, Vermehrung Betreuung und Pflege - auch medizinisch) sowie der Milchproduktion aus betrieblichen Einsätzen in Österreich und Deutschland das notwendige Rüstzeug mit um auf Wusch oder auch in einem Notfall kurzfristig den laufenden Betrieb zu führen oder zu übernehmen könnten. Wesentlich lieber wäre mir allerdings, wenn ich die die Zeit hätte, den Betrieb und den / die Betriebsführer in aller Ruhe kennen du schätzen lernen, und von den Erfahrungen profitieren zu dürften. Eine gemeinsame Zusammenarbeit bis zur vollständigen Übergabe / Nachfolge stehe ich daher ebenso positiv gegenüber. Eine persönliche Wertschätzung und ein ehrlicher, respekt- und verständnisvoller Umgang miteinander und mit den tierischen Bewohnern ist mir dabei ebenfalls wichtig.

Meine Motivation und Ziel
Mein Ziel und Motivation ist die Fortführung einer nachhaltigen und langfristigen Hofbewirtschaftung des an mich übergebenden Hofes. Und wenn die Zeit einmal gekommen ist, diesen Betrieb gut vorbereitet in eine nachfolgende Generation zu überführen Langlebigkeit und Nachhaltig für Hof und Tier sind einer meiner Bemühungen für welche ich mich nicht extra motivieren muss sondern für mich ein Selbstverständnis darstellen.

Gewünschte Übergabe
Noch Offen

Näheres zur Übergabe
- Vorübergehende Anstellung zur Vorbereitung der Hofübernahme
(inkl. Wohnung bei Bedarf für mind. 6 Monate flexibel zu vereinbaren)
- Leib- / Zeitrente
- Pacht des Betriebes
- andere Formen

Ich würde mich freuen, wenn ich einen Hofinhaber / Bewirtschafter (gleich ob Einzelperson oder Ehepaar) finden würde, der die gemeinsamen Vorstellungen von einem gut und nachhaltig geführten Milchviehbetrieb, wo Wertschätzung, gegenüber Menschen, Tier und Natur an erster Stelle stehen mit mir teilen würde sowie sich einen fleißigen, tier- und menschliebende sowie sozial kompetenten und emphatischen Hofnachfolge für seinen Betrieb wünscht. Meine vollständige Bewerbungsmappe steht Ihnen unverbindlich auf Wusch mit Zusendung via E-jederzeit gerne zur Verfügung,

Region

Österreich alle Bundesländer / Deutschland vorzugsweise Bayern und Baden-Württemberg

Wir suchen folgenden Betriebstyp

Aktiver landwirtschaftlicher Betrieb

Bevorzugte Bewirtschaftungsart

egal

Kontaktdaten

Herr Michael Kürbis
0171/2803300