Ihre Formulardaten werden gesendet

Zurück

22. März 2018
Hofgesuch-Nr. 3399

Grünlandbetrieb zur Weiterführung gesucht

Über uns

Wir suchen einen kleinbäuerlichen Grünlandbetrieb (ab 10ha) zur Weiterführung und späteren Übernahme

Wir sind eine motivierte, unkomplizierte und sympathische Familie. Myriam und Frank (beide 47) mit unseren beiden Söhnen (12 und 10). Leider sind wir keine gelernten Landwirte, aber auch unsere solide kaufmännische Ausbildung ist wichtig, um einen landwirtschaftlichen Betrieb gut zu führen. Den fehlenden landwirtschaftlichen Hintergrund werden wir anfangs bei der täglichen Praxis lernen, möchten aber auch noch eine nebenberufliche Ausbildung zum Landwirt absolvieren.

In den letzten Jahren haben wir uns bereits ein Basiswissen in der Landwirtschaft durch diverse Praktika auf verschiedenen Höfen und die Arbeit in einem Hofladen angeeignet.

Wir sind handwerklich begabt, verfügen über eine schnelle Auffassungsgabe, können uns zügig in neue Aufgabengebiete einarbeiten und freuen uns auf die Arbeit in der Natur und mit den Tieren.

Eine Landwirtschaft zu betreiben bedeutet für uns ein respektvoller und artgerechter Umgang mit den Tieren und ebenso ein sensibler Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Außerdem liegt uns die Erzeugung von hochwertigen Lebensmitteln sehr am Herzen.

Was wir suchen

Wir möchten verschiedene Nutztiere halten (Bevorzugt Schafe und Geflügel, sind aber auch offen für Rinder, Schweine etc.) und das Fleisch, sowie alle anderen tierischen Produkte

- selber vermarkten. Hofladen, Markt, Internet, solidarische Landwirtschaft

Damit wir nicht nur auf einem Standbein stehen, stellen wir uns vor, einen Teil auch über

- Vermietung von (Ferien-) Wohnungen zu erwirtschaften, falls möglich.
- Pferdeeinsteller 2- 3 zusätzlich zu unserem Pferd. (Kein Reiterhof!)
- Hofcafé, wenn es sich verwirklichen lässt.

In dieser Kombination, verbunden mit unserem kaufmännischen Wissen und einem hohen Grad an Selbstversorgung sollte ein Leben (in naher Zukunft) im Vollerwerb möglich sein.

Sympathie, sowie ein ehrlicher und respektvoller Umgang sind das Wichtigste bei so einem bedeutenden Schritt im Leben. Umso wichtiger, wenn man gemeinsam auf dem Hof leben und arbeiten möchte. Gerne können Sie auf Ihrem Hof alt werden. Nach einer Einarbeitungszeit dürfen Sie sich nach Ihrem Tempo aus dem Tagesgeschäft herausziehen, stehen uns vielleicht noch mit Ihrem Wissen zur Seite und genießen mehr und mehr Ihren wohlverdienten Ruhestand.

Verschiedenen Formen der Übergabe sind für uns denkbar.

Gerne würden wir persönlich bei Ihnen vorbeikommen, damit Sie sich ein Bild von uns machen können.


Region

Alte Bundesländer, bevorzugt Süddeutscher Raum

Wir suchen folgenden Betriebstyp

Aktiver landwirtschaftlicher Betrieb

Bevorzugte Bewirtschaftungsart

ökologisch

Kontaktdaten

Myriam und Frank
0163-3717620