Ihre Formulardaten werden gesendet

Zurück

22. November 2019

Vielseitiger, überschaubarer Ökobetrieb in Mittelhessen

Hessen, Deutschland

Beschreibung

Ökobetrieb mit guter Verkehrsanbindung in attraktiver Ortsrandlage

aktuelle Betriebszweige: Soziale Landwirtschaft im Rahmen der Jugendhilfe, Legehennenhaltung in Mobilställen, Mutterkuhhaltung, Direktvermarktung ab Hof und an Einzelhandel, Ackerbau (Getreide, Ackerfutter, Feldgemüse) und Grünlandwirtschaft

Standort / Lage

Aussiedlerhof in Mittelhessen, in Dorfrandlage

Wohngebäude / Wohnsituation

einstöckiges Wohnhaus mit ca.190 m² Wohnfläche (Baujahr 1970)

Wirtschaftsgebäude

Wirtschaftsgebäude mit ca. 800 m² Grundfläche (Baujahr 1970, Umbau 1n 1998), bestehend aus eingestreutem Laufstall (für derzeit bis zu 15 Mutterkühen mit Nachzucht), Getreidelager mit 3 Innensilos (insgesamt ca. 180 t Lagerkapazität), Heu- und Strohlager, Werkstatt, angegliederter Maschinenhalle und auch als Wohnraum ausbaufähigem ehemaligen Fruchtboden im Obergeschoss
außerdem: 2 mobile Hühnerställe

Landwirtschaftliche Nutzfläche

Bewirtschaftet werden insgesamt etwa 34 ha (rund 20 ha Ackerland und 14 ha Grünland). Ca. 20 ha der Nutzflächen sind zugepachtet. Etwa 5 ha Ackerland und knapp 6 ha Grünland liegen in Hofnähe, der Rest in Streulage. Die durchschnittliche Feld-Hof-Entfernung beträgt etwa 2 km.
Die Bodenqualitäten sind unterschiedlich (durchschnitlich 40 BP mit einer Spannweite von 25 bis 80).

Perspektivische Nutzungsmöglichkeiten des Betriebes

Die vorhandenen Betriebszweige können ausgebaut oder auch durch neue ergänzt werden. Die Ausweitung der Tierhaltung (auch mit anderen Tierarten), des Gemüsebaus, der Direktvermarktung und der Sozialen Landwirtschaft sind grundsätzlich möglich.
Insbesondere letzteres bietet (in Zusammenarbeit mit einem noch zu findenden verlässlichen Sozialen Träger) gute Zukunftsperspektiven, sofern die Übernehmer interessiert und dazu befähigt sind.

7666
Aktiver landwirtschaftlicher Betrieb
ökologisch Soziale Landwirtschaft, Direktvermarktung
Gesamt: 34 ha Ackerland: 20 ha Grünland: 14 ha
Mutterkuhbetrieb - Anzahl Kühe: 10 Rindermast – Anzahl Tiere: 14 Ziegen – Anzahl Tiere: 2 Hühner – Anzahl Tiere: 450
Ab-Hof-Verkauf durch einen Hofladen Wochen-/Bauernmarktbeschickung
Noch nicht klar Eine gleitende Hofübergabe über mehrere Jahre, bei der der Hofübergeber sich zunächst weiter in die Bewirtschaftung des Betriebs einbringt, ist denkbar, vorausgesetzt, dass Übernehmer und Übergeber sich verstehen und beide Parteien ein ausreichendes Einkommen erzielen können.
ökologisch Soziale Landwirtschaft, Direktvermarktung
Sommer 2020

Kontaktaufnahme

Für dieses Hofangebot ist ein Motivationsschreiben erforderlich, in dem Sie Ihr Interesse an dem Betrieb und Ihren persönlichen Hintergrund kurz erläutern.

Motivationsschreiben verfassen