Ihre Formulardaten werden gesendet

Zurück

9. November 2021

Gärtnerpaar oder Gärtner-in gesucht in Anstellung und für spätere Hofübernahme

88353 Kisslegg Baden Würrtembert, Deutschland

Beschreibung

Wir sind im rüstigen Rentenalter und wollen den schuldenfreien Hof in gemeinnützige Trägerschaft übergeben. Zur Zeit versuchen sich Menschen hier einzuarbeiten, die an der Mitübernahme des Hofes Interesse haben. Für den Gemüsebau suchen wir noch ein kompetentes, in biologisch-dynamischem Gemüsebau erfahrenes Gärtnerpaar oder Gärtner-in.

Standort / Lage

Der Gärtnerhof liegt im Württembergischen Allgäu auf 720m Höhe, leichter Südwesthang, auf der Endmoräne der letzten Rheintaleiszeit.

Wohngebäude / Wohnsituation

Das Wohngebäude und der gesamte Hof wurde in den letzten 20 Jahren neu gebaut mit Wohnraum für 2-3 Familien.

Wirtschaftsgebäude

Gemüse Lagerhalle und Verarbeitungsräume, Glas Anlehngewächshaus mit Zentralheizung Holz der Wohngebäude gekoppelt, freistehendes Glashaus 350qm, Laufstall mit Heubergehalle für 10GV, Milchverarbeitungsräume, Maschinenhalle

Landwirtschaftliche Nutzfläche

Wir bauen auf 3 ha Gemüse und Kräuter an, auf 1 ha Kartoffeln und auf 2 ha in Rotation beweidetes Kleegras. Die Bodenwertzahlen liegen bei 50, feisandiger Lehm. Die Wiesen sind zu Teil anmoorig. Alle Flächen sind arrondiert. Zupacht ist möglich. Die Lage ist Windoffen. Wir haben viele Bäume, Baumgruppen und Hecken gepflanzt. Ca .10% der Flächen sind für Artenvielfalt und Naturschutzaufgaben aus der direkten Produktion genommen. Für die Düngung sorgen unsere Kühe.

Perspektivische Nutzungsmöglichkeiten des Betriebes

Der Betrieb hat bisher 2 Familien, Mitarbeiter, Lehrlinge und Praktikannten das Einkommen zum guten Überleben verschafft. Sämtliche Produkte werden bisher über zwei in der Region gut etablierte Wochenmärkte und ca 60 Abo-Kisten vermarktet. Bisher haben wir unsere Jungpflanzen größtenteils selber angezogen. Der Betrieb hat Solawi-charakter.

Sonstiges

Wir wünschen uns engagierte und kooperationsfähige Personen als Nachfolger mit Idealismus, die Lust und Fähigkeiten haben, gärtnerische und ökologische Vielfalt zu managen. Sie sollten Freude am Netzwerken, am Umgang mit Kunden, freiwilligen Helfern und Sponsoren zeigen und Begeisterung für einen Hof als Lebensort mitbringen.

12461
Gärtnerhof
ökologisch biologisch-dynamisch
Gesamt: 17,5ha Ackerland: 6 ha Grünland: 10 ha Forstfläche: 0.5 ha Sonderkulturen: 3 ha
Milchviehbetrieb – Anzahl Kühe: 10 Kühe mit Nachzucht
Wochen-/Bauernmarktbeschickung Abo-Kisten-Vermarktung und Haustür-Service diverse Formen der Kooperation zwischen mehreren Erzeugern
Übergabe an gemeinnützigen Träger (Verein Stiftung gGmbH)
hängt an den Fähigkeiten der Nachfolger
Herr Roland Palm-Kiefl 07563-915187 roland-palm-kiefl@posteo.de

Kontaktaufnahme

Anbieter kontaktieren