Ihre Formulardaten werden gesendet

Zurück

21. Jänner 2023

Bioland-Milchviehbetrieb in Nordwürttemberg sucht HofnachfolgerInnen

Baden-Württemberg, Deutschland

Beschreibung

Seit 1997 sind wir mit Überzeugung Mitglied im Biolandverband. Die Prinzipien des ökologischen Landbaus sind für uns Bestandteile einer nachhaltigen Landwirtschaft, die unsere Lebensgrundlagen erhält. In diesen 25 Jahren biologischer Bewirtschaftung haben wir viel kennenlernen dürfen von den Zusammenhängen und den Vorgängen in der Natur und sind dabei immer noch Lernende. Und auch unsere Kuhherde von 40 Fleckviehkühen mit ihrer Nachzucht hat eine große Entwicklung durchgemacht. Zu Beginn stellten wir auf Ammenkuhhaltung um, doch in den letzten Jahren merkten wir, wie unsere Kühe immer mehr einforderten, selber ihre Kälber aufziehen zu können. So dass wir jetzt auf muttergebundenen Kälberaufzucht umgestellt haben.
Wir versuchen möglichst klimafreundlich zu produzieren, sparsamer Umgang mit Energie und Ressourcen, eine gute Balance zwischen tierischer und pflanzlicher Erzeugung ist uns wichtig.
Unsere Milch vermarkten wir zu 40 % als pasteurisierte Trinkmilch an die Haustüre.
Neben Ackerfutter bauen wir auch Speiesegetreide und Sonnenblumen an, die über eine biologische Genossenschaft vermarktet werden.

Standort / Lage

Unser Biolandbetrieb liegt im nördlichen Württemberg an der Grenze zum Neckar-Odenwald- Kreis im Landkreis Heilbronn in einem kleinen Dorf mit Dorfrandlage.

Wohngebäude / Wohnsituation

Der Betrieb hat zwei Wohngebäude

Landwirtschaftliche Nutzfläche

Wir bewirtschaften 60 ha Ackerbau und 20 ha Grünland.

Perspektivische Nutzungsmöglichkeiten des Betriebes

Wir wünschen uns NachfolgerInnen, die eine landwirtschaftliche Ausbildung haben. Sich darauf freuen, selber Verantwortung zu übernehmen und unseren Betrieb weiterzuentwickeln. Dabei sind wir offen für neue Entwicklungen des Betriebes. Vieles ist denkbar. Es muss kein Milchviehbetrieb bleiben. Allerdings ist unsere Bedingung, dass der Betrieb biologisch weiter bewirtschaftet wird.
Geplant ist eine schrittweise Übergabe des Betriebes.

15164
Aktiver landwirtschaftlicher Betrieb
ökologisch
Gesamt: 80 Ackerland: 60 Grünland: 20
Milchviehbetrieb – Anzahl Kühe: 40
Abo-Kisten-Vermarktung und Haustür-Service
Hofübergabevertrag (Übergabe gegen Altenteil)
nach Absprache

Kontaktaufnahme

Für dieses Hofangebot ist ein Motivationsschreiben erforderlich, in dem Sie Ihr Interesse an dem Betrieb und Ihren persönlichen Hintergrund kurz erläutern.

Motivationsschreiben verfassen