Ihre Formulardaten werden gesendet

Zurück

11. Oktober 2017
Hofgesuch-Nr. 2023

Junge motivierte leistungsstarke Agrarwissenschaftlerin sucht langfristig einen biologisch bewirtschafteten Hof zur Übernahme

Über uns

Im Juni 2017 beendete ich mein Masterstudium "Ökologische Landwirtschaft" an der Universität für Bodenkultur in Wien. Dank zahlreicher Praktika konnte ich schon vielfältige Erfahrungen und Kenntnisse in der praktischen Landwirtschaft sammeln. Meine landwirtschaftliche Leidenschaft ist dabei sowohl dem Gemüsebau als auch der Milchviehhaltung zuzuordnen. Die letzten zwei Sommer verbrachte ich auf einer Alp im Berner Oberland als Zusennerin. In dieser Zeit lebte ich meine Leidenschaft für die Arbeit mit Kühen aus, während ich während des Studiums vor allem auf Gemüse- und Kräuterbaubetrieben arbeitete. Landwirtschaft begeistert mich aufgrund ihrer Vielfalt und Vielseitigkeit. Ich sehe am Ende des Tages gerne, was ich geschafft und erarbeitet habe und brenne daher darauf nun vollends in die landwirtschaftliche Praxis einzusteigen.

Was wir suchen

Langfristig möchte ich gerne meinen Idealen der nachhaltigen Nahrungsmittelproduktion treu bleiben und somit selbst erzeugte Produkte direkt an KonsumentInnen vermarkten können. Dabei werde ich das Hauptaugenmerk auf Vielfalt, Nachhaltigkeit und biologische Wirtschaftsweise legen. Ich freue mich darauf, endlich in die praktische Landwirtschaft einzusteigen und das Organisatorische, wie Betriebsplanung und -führung, mit der Arbeit draußen, auf dem Feld, im Stall oder Gewächshaus zu verbinden. Dazu benötige ich sicherlich eine intensive Einarbeitung, auch weil mir fundierte Erfahrungen vor allem im Umgang mit landwirtschaftlichen Maschinen bisher leider weitesgehend fehlen. Da ich aber sehr neugierig, lernbereit und hoch motiviert bin, bin ich davon überzeugt, dass ich schnell den Umgang mit Maschinen beherrschen werde. Ich habe bisher noch keine konkreten Vorstellungen über die Art des Betriebs, da ich mir sowohl einen Milchvieh- als auch einen Gemüsebaubetrieb vorstellen könnte. Daher bin ich zunächst offen für beide Betriebtypen. Ich freue mich über einen Betrieb, der über einen schnellen Anschluss an eine größere Stadt verfügt und der schon biologisch-organisch oder biologisch-dynamisch bewirtschaftet wird.

Region

Deutschland

Wir suchen folgenden Betriebstyp

Aktiver landwirtschaftlicher Betrieb

Bevorzugte Bewirtschaftungsart

ökologisch