Ihre Formulardaten werden gesendet

Zurück

5. Oktober 2017
Hofgesuch-Nr. 1940

Familie sucht Hof zur Weiterbewirtschaftung und späteren Übernahme

Über uns

Wir sind eine kleine Familie. Ich 43J., meine Ehefrau 40J. und unser kleiner Sohn Gabriel 3 Jahre jung.

Meine Frau ist Hauswirtschaftslehrerin und auch Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin. Ich arbeite in einem landwirtschaftlichen Betrieb mit 60 ha als Angestellter. Wir produzieren hauptsächlich Fleisch zum Verkauf (Rinder, Kälber, Enten, Gänse, Wachteln, Schweine...) und Milchkühe für das eigene Gasthaus und Hotel meines Chefs. Aber die 180 Rinder (Fleckvieh, Angus, Braunvieh) sind unsere Haupteinnahmequelle in der Landwirtschaft. Ziegen und Esel haben wir für unsere Feriengäste.

Wir sind bereit baldmöglichst umzuziehen und uns in einen landwirtschaftlichen Betrieb einzuarbeiten. Darüber würden wir uns sehr freuen.

Das Wichtigste ist aber gemeinsam mit einer Austragsfamilie oder dem Austragsbauern/-bäuerin einen neuen Weg zu gehen.
Auch wenn man nicht immer einer Meinung ist - soll das Wichtigste sein - dass man zueinander steht und füreinander da ist und füreinander sorgt. Das ist unser Wunsch. So leben wir es bereits mit unseren Eltern.

Bitte melden Sie sich per E-Mail unter hof2017@yahoo.com oder unter der Telefonnummer 01522-5626128.
Wir rufen Sie gerne zurück.
Herzliche Grüße

Was wir suchen

Aktiven landwirtschaftlichen Betrieb.

Region

Bayern, Baden-Württemberg

Wir suchen folgenden Betriebstyp

Aktiver landwirtschaftlicher Betrieb

Bevorzugte Bewirtschaftungsart

egal

Kontaktdaten

Herr Martin Michaeler
01522-5626128